Bienen retten durch
künstliche Intelligenz

Saving bees with artificial intelligence

Was macht apic.ai?

What are we here for?

Wir betrachten Honigbienen als Bio-Sensoren, denn ihr Wohlergehen ist eng mit dem Zustand des Ökosystems verbunden. Basierend auf den Erkenntnissen der Überwachung von Bienenvölkern entwickeln wir eine Karte des Lebensraums aus der Sicht von Bestäubern. Dieses "Google Maps für die Pflanzenwelt" eignet sich als objektives, datenbasiertes Bewertungssystem.

Since their well-being is inextricably connected, we consider honey bees to be bio-sensors for the state of the eco system. At apic.ai we develop an understanding of nature from the perspective of pollinators, based on insights, won by the monitoring of bee hives. The data collected allows us to extract information which is suitable to serve as an objective, data driven assessment system of the surrounding environment.

Messung der Effektivität von Bepflanzungs- und Naturschutzmaßnahmen in Städten und Einschätzung der Gefährdung durch Baumaßnahmen oder Umweltgifte.

Evaluation of the effectiveness of planting and conservation measures in cities as well as assessment of the threats posed by building activities and environmental pollutants.

Messung der Eignung landwirtschaftlicher Gebiete als Nahrungsgrundlage und Lebensraum für Insekten und damit die dauerhafte Sicherung und Verbesserung der Bestäubungsleistung.

Assessment of the suitability of agriculturally used areas to provide sufficient food and natural habitat for insects and thereby secure and improve their pollination activities.

Mit Hilfe dieses Werkzeugs lassen sich Handlungsnotwendigkeiten für spezifische Gebiete und Jahreszeiten erkennen. Auf Basis dieser können wir Empfehlungen für konkrete Maßnahmen zur Verbesserung ableiten.

With the help of this tool, necessities for action for specific areas and seasons can be indicated. It allows us to derive recommendations for precise improvement measures.

Das Problem The problem

Bienen und andere Insekten leisten einen großen Beitrag zum Erhalt der biologischen Vielfalt und zur Nahrungssicherung. Durch die Bestäubung der Pflanzen bewirken sie, dass diese sich vermehren können und reichlich Früchte und Samen bilden. So schaffen sie die Nahrungsgrundlage für viele andere Lebewesen, unter anderem auch die des Menschen [BMEL]. Eine Gefährdung von Bestäubern wie Honig- und Wildbienen, Fliegen und Schmetterlinge hat aus diesem Grund auch große Auswirkungen auf andere Tiere und Pflanzen und somit das gesamte Ökosystem. Bees and other insects contribute vastly to the preservation of the biological variety and food security. By pollinating plants, they enable them to reproduce and produce fruits and seeds, thus securing the food base for many animals, amongst them us humans [BMEL]. Anything endangering pollinators such as honey bees, wild bees, flies and butterflies consequently impacts other animals and plants, as well as the entire ecosystem to a large extent.

80%

der heimischen Nutz- und Wildpflanzen sind auf die Honigbienen als Bestäuber angewiesen. of our domestic crops and wild plants rely on honey bees for pollination. [Imkerbund] [German Beekeepers Association]

2 Mrd. € 2bn €

beträgt die jährliche Bestäubungsleistung durch Honigbienen in Deutschland. is the counter value of the annual pollination service provided by honey bees in Germany. [Imkerbund] [German Beekeepers Association]

50%

der in Deutschland heimischen Wildbienenarten sind gefährdet oder vom Aussterben bedroht. of native wild bees in Germany are endangered or threatened with extinction. [Rote Liste der Bienen] [Red List of bees]

2/3

der Bienenvölker in Deutschland sind in den letzten 100 Jahren verschwunden. of bee colonies in Germany have disappeared within the last 100 years. [Berufsimkerei Kremerskothen] [Professional Beekeepers Kremerskothen]

Unser System Our system

Wir haben ein System entwickelt, mit dem Honigbienen beim Betreten und Verlassen ihrer Bienenstöcke von einer Kamera erfasst werden. Die generierten Bilddaten werten wir mit Hilfe smarter Software und neuronaler Netze aus. We have developed a system which monitors honey bees entering and leaving their hives with a camera. The visual data we collect is analysed with the help of intelligent software and neural networks.

Pollenerkennung Pollen detection

Menge und Farbe der von den Bienen eingetragenen Blütenpollen lassen auf die Fülle und Vielfalt der Pflanzenwelt schließen. Quantity and colour of the flower pollen collected by honey bees indicate the abundance their food and variety of the surrounding flora.

Bienenerfassung Bee recognition

Durch das Zählen der ein- und ausfliegenden Bienen können wir Rückschlüsse auf die Aktivität der Bienenvölker und die Probleme in der umliegenden Natur ziehen. By counting the incoming and outgoing honey bees, we can derive insights about the activity of bee colonies and problems in the surrounding environment.

Geoinformationssystem Geo-Information system

Darstellung des Zustandes der Umgebung in einem Online-Geoinformationssystem. Visualisation of the condition of the environment in an online geo-information system, indicating necessities for action.

Der apic.ai Bienenkalender ist da! The apic.ai beecalendar is available!

Du findest gut was wir machen und möchtest uns unterstützen oder suchst einfach noch ein schönes Geschenk? You share our mission and you'd like to support us? Or you're just looking for a beautiful and meaningful present? Help us save bees by purchaing our calendar!

Zum apic.ai Shop The apic.ai shop

Mitmachen Participate

Städte, Unternehmen und Imker Cities, companies and bee keepers

Ein Teil der smarten Bienenvölker soll bei Unternehmen, Bildungseinrichtungen und öffentlichen Institutionen installiert werden, ein anderer Teil bei lokalen Imkern. Gemeinsam bilden sie eine Initiative zur Rettung der Insekten und zum Erhalt der biologischen Vielfalt der Stadt. Sie möchten mitmachen? Dann schreiben Sie uns eine Mail an bienen-retten@apic.ai. A part of the smart hives will be set up at companies, educational facilities and public institutions, another part at local bee keepers. Together, they constitute the network for saving bees and the preservation of the biodiversity in the city. You want to join in? Send us an e-mail to bienen-retten@apic.ai.

Team

Matthias Diehl

CDO

Matthias Diehl ist unser Hardware-Guru. Es gibt nichts was er nicht bauen kann. Matthias hat sein eigenes Protoyping Labor, wo er in seiner Freizeit schweißt, lötet und fräst. Zu seinen bisherigen Projekten zählt die Umrüstung eines Smart auf Elektro. Nebenbei sammelt er CNC Fräsen. Seit kurzem promoviert er im Bereich Elektrotechnik am FZI Forschungszentrum Informatik. Matthias Diehl is our hardware-guru. There is nothing he can't build. Matthias owns his own prototyping lab, where he fuses, solders and mills in his free time. Among his previous projects was the rebuilding of a Smart to drive electric. Additionally, he collects CNC mills. He is currently doing a doctorate in Electrical Engineering in the field of networked sensor systems at the FZI Research Center for Information Technology.

Katharina Schmidt

CEO

Katharina Schmidt ist unsere Bienenexpertin. Sie führt in vierter Generation die Familientradition der Imkerei fort. Derzeit beschäftigt sie die Königinnen Freya, Ronja und Romina und knapp 100.000 fleißige Mitarbeiterinnen. Ihre Bienenstöcke stehen an der Hochschule Karlsruhe und auf dem Gelände der Hoepfner Burg. Sie hat einen Master in International Management und arbeitet an einem Forschungsprojekt der Hochschule Karlsruhe, im Bereich Gründung und neue digitale Geschäftsmodelle. Katharina Schmidt is our bee empath. She is continuing her family's tradition of beekeeping in the fourth generation and currently employs about 80.000 diligent workers and the queens Ronja and Freya. She has a master's degree in International Management and works in a research project in the field of founding and new digital business models at the Karlsruhe University of Applied Sciences.

Frederic Tausch

CTO

Frederic Tausch ist unser Experte für Machine Learning. Er ist passionierter Programmierer und hat Gründungserfahrung aus seiner Zeit in der Pioniergarage. In seiner Freizeit trifft man ihn auf Hackathons in ganz Europa. Zu seinen bisherigen Projekten zählt die Entwicklung eines neuronalen Netzes zur Erkennung von Kratzern im Autolack. Er studiert Informatik am Karlsruher Institut für Technologie. Frederic Tausch is our Machine Learning expert. He has a passion for programming and founder's experience from his time at Pioniergarage. In his free time, you can meet him at hackathons all across Europe. Amongst his previous projects is the development of a neural network detecting scratches in automotive paint. He currently studies Computer Science at the Karlsruhe Institute of Technology.

Presse Press

ARD-Buffet

Ein Team des SWR hat uns bei der Installation unseres Systems bei einem Imker begleitet und uns in unserem neuen Büro besucht (ab Minute 16:17).

Zum Beitrag

Business Insider

Start-up nutzt künstliche Intelligenz zur Bienenüberwachung und will damit ein Frühwarnsystem für die Landwirtschaft entwickeln.

Zum Artikel

SWR2

Start-up-Gründerin Katharina Schmidt erklärt den Aufbau des apic.ai Systems. Jede Biene wird gefilmt und von der künstlichen Intelligenz bewertet.

Zum Artikel

TechnologieRegion

apic.ai belegt zweiten Platz beim Landesfinale des Elevator Pitch Wettbewerbs in Stuttgart und den ersten Platz beim Regionalwettbewerb Karlsruhe.

Zum Artikel

Kontaktiere uns Contact us

apic.ai GmbH Rintheimerstraße 33
76131 Karlsruhe, Deutschland

apic.ai GmbH Rintheimerstraße 33
76131 Karlsruhe, Germany

katharina@apic.ai

Abonniere unseren Newsletter, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.